Magnetkraft: Deine Erfahrung ist gefragt

Dass sich Magnete positiv auf die Gesundheit auswirken können, ist vielfach bekannt. Zahlreiche körperliche Beschwerden konnten gelindert werden und auch Ängste, Depressionen und Schlafstörungen wurden bereits mit Magnetkraft behandelt und riefen beeindruckende Ergebnisse hervor.

So lässt sich das Gedankenkarussell stoppen

Der Alltag kann uns überfordern. Wir wollen allen Personen aus unserem Umfeld gerecht werden, wollen Leistung erbringen, alle Hürden und Anforderungen im Leben meistern und sollen uns dann noch um uns selbst kümmern?! Wie können wir das alles in 24 Stunden schaffen? Die Herausforderungen sind groß. So viele Menschen fühlen sich im Alltag überfordert, wissen nicht, wie sie all die „Baustellen“ des Lebens bearbeiten sollen.

Magnet-Wette gewonnen!

Meine Schwester ist Inhaberin eines kleinen Blumengeschäftes und sie wollte mir nicht glauben, dass sich Magnete auf das Wachstum von Pflanzen auswirken können. Ich habe in den letzten zwölf Monaten so viel über Magnetkraft, die Anwendung von Magneten auf die Gesundheit und die positiven Auswirkungen auf Tiere und Pflanzen gelernt, dass ich ihr eine Wette anbieten konnte: Wetten, dass sich eine von zwei gleichen Pflanzen schneller entwickelt, wenn sie ausschließlich mit magnetisiertem Wasser gegossen wird? Sie nahm die Wette an.

Rheuma-Liga unterstützt Betroffene

Als größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfe und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband, der rund 300.000 Mitglieder hat, tritt außerdem für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Hausmittel gegen Mücken

Im letzten Jahr waren die Mücken noch lästiger als in diesem Jahr und dennoch ärgern sie mit ihren Stichen oder sorgen dafür, dass man nachts nicht schlafen kann. Es gibt Mückensprays und Mückenstecker, doch am einfachsten sind noch die altbewährten Hausmittel, die helfen, die Plagegeister loszuwerden oder mit denen man Stiche natürlich und ohne Chemie versorgen kann.

News

- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetkraft: Deine Erfahrung ist gefragt

Dass sich Magnete positiv auf die Gesundheit auswirken können, ist vielfach bekannt. Zahlreiche körperliche Beschwerden konnten gelindert werden und auch Ängste, Depressionen und Schlafstörungen wurden bereits mit Magnetkraft behandelt und riefen beeindruckende Ergebnisse hervor.
- Redaktion - Keine Kommentare

So lässt sich das Gedankenkarussell stoppen

Der Alltag kann uns überfordern. Wir wollen allen Personen aus unserem Umfeld gerecht werden, wollen Leistung erbringen, alle Hürden und Anforderungen im Leben meistern und sollen uns dann noch um uns selbst kümmern?! Wie können wir das alles in 24 Stunden schaffen? Die Herausforderungen sind groß. So viele Menschen fühlen sich im Alltag überfordert, wissen nicht, wie sie all die „Baustellen“ des Lebens bearbeiten sollen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet-Wette gewonnen!

Meine Schwester ist Inhaberin eines kleinen Blumengeschäftes und sie wollte mir nicht glauben, dass sich Magnete auf das Wachstum von Pflanzen auswirken können. Ich habe in den letzten zwölf Monaten so viel über Magnetkraft, die Anwendung von Magneten auf die Gesundheit und die positiven Auswirkungen auf Tiere und Pflanzen gelernt, dass ich ihr eine Wette anbieten konnte: Wetten, dass sich eine von zwei gleichen Pflanzen schneller entwickelt, wenn sie ausschließlich mit magnetisiertem Wasser gegossen wird? Sie nahm die Wette an.
- Redaktion - Keine Kommentare

Rheuma-Liga unterstützt Betroffene

Als größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfe und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband, der rund 300.000 Mitglieder hat, tritt außerdem für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.
- Redaktion - Keine Kommentare

Hausmittel gegen Mücken

Im letzten Jahr waren die Mücken noch lästiger als in diesem Jahr und dennoch ärgern sie mit ihren Stichen oder sorgen dafür, dass man nachts nicht schlafen kann. Es gibt Mückensprays und Mückenstecker, doch am einfachsten sind noch die altbewährten Hausmittel, die helfen, die Plagegeister loszuwerden oder mit denen man Stiche natürlich und ohne Chemie versorgen kann.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet: Schnelle Hilfe bei Wespenstich

Seit meiner Kindheit bin ich nicht mehr von einer Wespe gestochen worden, doch vor einigen Tagen erwischte es mich dann doch. Ich saß im Garten und machte den Fehler nach dem Insekt zu schlagen, als es mir bedrohlich nahe kam. Die Wespe erkannte die Gefahr und stach mich am Handgelenk. Der Stich schmerzte und schwoll auch sogleich sehr dick an. Meine Tochter riet mir einen Arzt aufzusuchen, denn sie fand die „Beule“ zu groß für einen normalen Wespenstich.

Weitere News

- Redaktion - Keine Kommentare

Rückenschmerzen: Nicht immer ist die Haltung Schuld

Rückenschmerzen müssen nicht immer etwas mit falscher Haltung zu tun haben. Und auch ist fehlende Bewegung nicht als ausschließliche Ursache für den Schmerz zu sehen. Wenn es im Rücken zwickt und zwackt, dann kann das verschiedene Gründe haben. Eine oftmals übersehene Ursache ist die Übersäuerung des Körpers. Wer sich ungesund mit viel Zucker, Fett und Fertiggerichten ernährt und nicht für einen Ausgleich an basischer Ernährung sorgt (durch Obst, Gemüse, Salat), kann seine Muskeln, Gelenke und Zellen übersäuern.
- Redaktion - Keine Kommentare

MRT-Termin mit Magnet herausgezögert

Mein Schwiegervater ist 69 Jahre alt und die Gelenke verursachen schon seit vielen Jahren starke Schmerzen. Jetzt ist allerdings noch ein „Hexenschuss“ dazugekommen. Er konnte morgens nicht mehr aufstehen, kann sich kaum bücken und geht die wenigen Schritte in seiner Wohnung in gekrümmter Haltung. Der Orthopäde braucht ein MRT-Bild, um erkennen zu können. welcher Ursache diese Schmerzen zugrunde liegen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Die Kernseife feiert ihr Comeback

In den wenigsten Haushalten gibt es heute noch Seifenstücke. Die flüssige Seife aus dem Spender ist bequem, sie duftet gut nach Frische und ihr Schaum gibt uns das Gefühl von Sauberkeit. Leider enthalten moderne Seifen eine Vielzahl an schädlichen Stoffen. Es war daher nur eine Frage der Zeit, dass natürliche Saubermacher wieder in die Haushalte der Bürgerinnen und Bürger zurückkehren und so feiert derzeit die Kernseife – auch Natronseife genannt – ihr Comeback.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet lässt Sonnenbrand schneller heilen

Am Sonntag vor zwei Wochen war ich mit einem Stand auf dem Flohmarkt vertreten und weil so ein Trubel herrschte, merkte ich gar nicht, wie stark die Sonne vom Himmel schien. Wir Standbetreiber freuten uns über das schöne Wetter, es kamen viele Besucher und es wurde viel gekauft. Es wehte immer ein leichter Wind, daher nahmen wir die Hitze gar nicht als solche wahr.
- Redaktion - Keine Kommentare

Drei Magnet-Tipps gegen die Hitze

Meine drei Magnet-Tipps gegen die Hitze möchte ich an dieser Stelle gern mit der Community teilen. Wer noch keine Ferien hat oder arbeiten muss und noch auf seinen Urlaub wartet, kann sich bei den hohen Temperaturen mit meinen Tipps vielleicht etwas abkühlen. Die drei Tipps sind allesamt bei einem Zusammentreffen unserer Familie am vergangenen Sonntag entstanden, als ich ganz dringend nach einer Möglichkeit suchte, meiner Mutter mit ihrer von der starken Sonne verursachten Migräne zu helfen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Blutspende: Nach wie vor wichtig

Am Weltblutspendertag am 14. Juni wurde erneut daran erinnert, wie wichtig und notwendig Blutspenden sind und dass Blutspender uneigennützig Verantwortung für schwerkranke Mitmenschen übernehmen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Kalter Kaffee: Im Sommer ein Genuss

Eingeschworene Kaffeetrinker möchten auch an heißen Tagen nicht auf ihr Lieblingsgetränk verzichten. Und obwohl warme Getränke im Sommer gut für den Körper sind und besser vertragen werden, haben viele Menschen im Sommer doch eher Appetit auf einen kühlen Trinkgenuss. Well4Life stellt fünf köstliche Kaltgetränke mit dem Lieblingsgetränk der Deutschen – dem Kaffee – zum Nachmachen vor.
- Redaktion - Keine Kommentare

Darmträgheit durch Magnetwasser behoben

Getrocknete Pflaumen, Flohsamenschalen, geriebener Apfel, sogar Apfelessig: Ich habe schon unglaublich viel ausprobiert, um mich von den lästigen Verstopfungen zu befreien. Es ist egal, was ich esse: Mein Darm ist träge und das macht mir im Alltag sehr zu schaffen.
Hier finden Sie weitere News...