Wissenswertes

- Redaktion - Keine Kommentare

Wie stark sollte ein Magnet sein?

Reicht die Kraft eines kleinen Magneten aus, der in einem Schmuckstück eingearbeitet ist, um gesundheitliche Herausforderungen zu lösen oder kann nur ein großer Magnet wirksam sein? Ein kleiner Magnet reicht aus, sofern er die richtige Stärke hat und konsequent am Körper getragen wird. Doch wie stark sollte ein Magnet sein?
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetschmuck: Das kann passieren

In Japan, dem Land mit der wohl größten Anzahl von Befürwortern der Magnettherapie und den meisten Trägern von Magnetschmuck, empfiehlt man, dass Magnete mindestens eine Stärke von 800 Gauß haben sollten.
- Redaktion - Keine Kommentare

Was Sie über Magnete noch nicht wussten

Der weltweite Markt für Magnete expandiert in rasender Geschwindigkeit. Die Kraft der Magnete und damit verbunden die Magnettherapie ist nicht erst in unserer Zeit ein Trend. Magnete wurden schon zur Heilung eingesetzt, als wir alle, die diesen Text hier lesen, noch gar nicht geboren waren. Überliefert ist, dass bereits in der Zeit vor Christi Magnetkraft zum Einsatz kam, um auftretende Leiden zu heilen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Keine Magnettherapie bei Herzschrittmacher

Eine wichtige Info an alle, die die Magnettherapie für sich nutzen möchten, aber einen Herzschrittmacher tragen. Personen mit Herzschrittmacher sollten keine Magnetprodukte tragen. Andere Patienten mit "Fremdkörpern", ob Prothesen oder ähnliches  sollten vor der Anwednung von Magneten unbedingt ihren Arzt konsultieren, ebenso Schwangere.
- Redaktion - Keine Kommentare

Aus welchem Material ist Magnetschmuck?

Magnetschmuck gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen und Ausführungen. Was auf den ersten Blick gleich aussieht, muss nicht gleich sein. Es gibt hier enorme Qualitätsunterschiede. Je höher die Gold-, Silber- oder Rhodiumauflage ist, desto höher ist der Preis. Wer seinen Magnetschmuck vor allem wegen der Wirkung tragen möchte und ihn somit täglich trägt, sollte ein Schmuckstück auswählen, das unempfindlich.