Magnete und ihre Wirkungen

- Redaktion - Keine Kommentare

Erdmagnetfeld und unser Körper

Schon Physik-Nobelpreisträger Werner Heisenberg sagte: „Die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt.“ Schon in der Schule haben wir gelernt, dass die Erde vom Erdmagnetfeld umgeben ist. Es ist so, dass im Inneren der Erde ein großer Geodynamo aktiv ist, der bewirkt, dass ein allumfassendes Magnetfeld die Erde umhüllt. Das Magnetfeld hat den Zweck, die Erdoberfläche von geladenen Partikeln des Sonnenwindes abzuwenden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnete und Meridiane

Meridiane durchziehen den menschlichen Körper als ein System von Bahnen, durch die die Lebensenergie (Chi) fließt. Die Energie reguliert sämtliche Funktionen der Organe. Ist der Energiefluss gestört, dann werden/sind wir krank. Über Akupunkturpunkte, die auf den Meridianen liegen, kann auf die strömende Energie zugegriffen werden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet-Therapie: Gibt es Nebenwirkungen?

Unzählige Therapeuten wenden bei ihren Behandlungen Magnete an und auch viele Privatpersonen kaufen sich Magnete, Magnetaccessoires oder Magnetschmuck, um ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Negative Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt und auch sonst gibt es bei der Anwendung von Magnetkraft keine Risiken oder Gefahren. Allerdings reagieren manche Menschen empfindlich auf zu starke Magnete. Von klassischen Nebenwirkungen kann hier allerdings nicht gesprochen werden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie wirkt eigentlich magnetisiertes Wasser?

Mit dem bloßen Auge ist es nicht zu erkennen und doch verändert ein Magnet herkömmliches Wasser erheblich. Magnetisiertes Wasser hat die gleichen positiven Eigenschaften wie Quellwasser. Die Wassermoleküle verändern sich, bekommen die gleichen Strukturen wie Quellwasser und da sich die Oberflächenspannung verringert, kann das Wasser mehr Sauerstoff transportieren.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie stark sollte ein Magnet sein?

Reicht die Kraft eines kleinen Magneten aus, der in einem Schmuckstück eingearbeitet ist, um gesundheitliche Herausforderungen zu lösen oder kann nur ein großer Magnet wirksam sein? Ein kleiner Magnet reicht aus, sofern er die richtige Stärke hat und konsequent am Körper getragen wird. Doch wie stark sollte ein Magnet sein?
- Redaktion - Keine Kommentare

Unsere Top Secret Magnet-Tipps

Nur wenige wissen es, aber diejenigen, die Kenntnis erlangten, erlebten großartige Veränderungen bei der Anwendung dieser Top Secret Magnet-Tipps. Wir verraten hier die 10 effektivsten Tipps, damit Magnetkraft zu einer wirklichen Verbesserung des Lebens führen kann. Zur Anwendung dieser Tipps kann jeder Magnet mit Heilkraft verwendet werden. Unser Tipp ist z.B. die Nutzung von Magnetaccessoires , denn diese können prima an den entsprechenden Körperstellen platziert werden und weisen einen starken Heilmagneten auf.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dr. Prümmer: Schmerz lässt sich mit Magneten bekämpfen

Dr. Prümmer ist seit 1991 als Arzt tätig und hat an den Universitäten zu Aachen, Münster und Köln studiert. Der Schwerpunkt seiner schulmedizinischen Weiterbildungen als Arzt fand zunächst in den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie und später dann in Allgemeinmedizin statt. Seine persönlichen Fortbildungen und Weiterbildungen konzentrieren sich auf die Sportmedizin, Chirotherapie und die Osteopathie. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Dr. Prümmer intensiv mit der ­Komplementärmedizin.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie können Magnete helfen?

Die Forschung hat gezeigt, dass magnetische Felder positiv auf den menschlichen Organismus wirken und das Gleichgewicht im Körper wieder herstellen können. Wer die Magnettherapie kennt, weiß, dass Magnete Schmerzen lindern können.
- Redaktion - Ein Kommentar

Das Magnetfeld-Mangel-Syndrom – Sind Sie betroffen?

Es ist kein Geheimnis, dass wir Menschen immer stärker unter Erschöpfung, Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen leiden, uns antriebslos und müde fühlen. In der Gesellschaft müssen wir funktionieren. Das ist anstrengend und bringt unseren Gleichgewicht im Körper erst recht durcheinander. Wir wissen, dass mangelnde Bewegung, nährstoffarmes Essen und Alltags-Stress zu den möglichen Ursachen des Unwohlseins gehören können.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetkraft für vierbeinige Freunde

Magnetschmuck sieht bei Tieren nicht nur süß aus, sondern er entfaltet auch seine heilende Wirkung. Was dem Menschen gut tut, ist auch für das Tier prima. Tierfreunde berichten von teilweise bahnbrechenden Veränderungen, die sie bei ihren Vierbeinern erkennen konnten.