Magnete

- Redaktion - Keine Kommentare

Rauchfrei durch Magnet

Endlich habe ich es geschafft: Ich habe mit dem Rauchen aufgehört. Als starker Raucher habe ich zuletzt zwei Schachteln am Tag geraucht, habe alles probiert, um aufzuhören (E-Zigarette, Hypnose, Ablenkung, Nikotinpflaster, etc.), aber nichts hat geholfen. Bis ich die Magnetfeldtherapie plus Akupressur kennengelernt habe. Hierzu wird ein kleiner Magnet in der Ohrmuschel befestigt und zwar auf einen ganz bestimmten Akupunkturpunkt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetherz lindert Darmbeschwerden

Schon als Kind war ich anfällig und empfindlich und jede Aufregung oder jedes „falsche“ Lebensmittel schlug mir auf den Magen und ich hatte mit Bauchschmerzen und Verdauungsproblemen zu kämpfen. Es war daher nicht verwunderlich, dass ich vor einigen Jahren die Diagnose „Reizdarmsyndrom“ bekam. Mir schlägt halt alles auf dem Magen. Aber was kann man dagegen tun?
- Redaktion - Keine Kommentare

Dank an das Well4Life-Team

Heute möchte ich einmal dem Well4Life-Team einen Dank aussprechen. Danke für den unermüdlichen Einsatz für die Gesundheit, für die Verbreitung der wunderbaren Kraft der Magnete und vielen Dank für all die vielen Erfahrungsberichte der Anwender, die durch eure Veröffentlichungen eine hohe Reichweite erlangen und somit die Magnetwirkung noch stärker etablieren.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetschmuck verhindert Mallorca-Akne

Seit vielen Jahren werde ich in den ersten Urlaubstagen von der Sommer-Akne – auch als Mallorca-Akne bekannt – heimgesucht. Das ist nervig, denn die Haut sieht pustelig und unschön aus und es juckt ganz unangenehm. Zuerst habe ich fettfreie Sonnencreme benutzt, dann cremte ich mich mit entzündungshemmender Creme ein, vermied die direkte Sonneneinstrahlung auf der Haut (blöd, wenn man zwei Wochen Spanien gebucht hat) und als es Jahr für Jahr immer schlimmer wurde, behandelte mich mein Arzt sogar mit einem Kortisonpräparat.
- Redaktion - Keine Kommentare

Mama von Magnetkraft überzeugt

Vielleicht kennt das jemand von euch: Man hat einen tollen Gesundheitstipp und möchte diesen mit seiner Familie teilen. Begeistert spricht man über das Thema und die Person gegenüber winkt ab. Kenne sie schon, wisse sie schon, funktioniert eh nicht. Ich habe zig solcher „Kandidaten“ in meiner Familie und bin manchmal ganz schön verzweifelt, weil ich ihnen etwas Gutes tun möchte, aber sie sich einfach nicht für meine Tipps öffnen. Meine Mutter wollte mir beispielsweise nie glauben, dass Magnete gegen Gelenkschmerzen helfen können.
- Redaktion - Keine Kommentare

Kindergärtnerin tröstet mit Magnet

Ich bin Kindergärtnerin und wir unterstützen die Kinder natürlich sehr, dass sie spielen und sich austoben können. Wer tobt, der fällt allerdings auch mal hin, stößt sich das Knie oder zieht sich eine Schürfwunde zu. Das ist normal und gehört zum Erwachsenwerden mit dazu. Wir sind natürlich perfekt ausgebildet im Trösten und Pusten und sind auch gut mit Utensilien zur ersten Hilfe ausgestattet. Doch eine Mutter brachte uns noch auf eine ganz andere Idee.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetschmuck: Architektin genießt schmerzfreien Abend

Liebes Well4Life-Team, ich habe euren Aufruf gelesen und möchte heute auch einmal einen persönlichen Erfahrungsbericht weitergeben. Ich leide sehr unter dieser Hitze und bin eh ein sehr wetterfühliger Mensch. Diese ständigen Schwankungen zwischen Hitze und Gewitter, die drückende Luft, die hohen Ozonwerte und die fehlende Abkühlung in der Nacht setzen mir sehr zu. Ich habe stark geschwollene Beine, eine verstopfte Nase, ständigen Kopfdruck und Gelenkschmerzen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Mit Magnettherapie Schmerzen vor OP-Termin vermindert

Mein Mann sollte am Spinalkanal (Wirbelkanal) operiert werden, da alle anderen Therapiemöglichkeiten wie beispielsweise die Physiotherapie, ausgeschöpft waren und er so starke Rückenschmerzen hatte, dass er nur noch gebückt gehen konnte und die Ärzte wussten, dass es ohne eine Operation nicht besser werden würde. Durch sein hohes Alter (mein Mann ist 71 Jahre alt) haben sich die Bandscheiben verändert und den Nerv zusammengedrückt. Das verursacht den Schmerz.
- Redaktion - Keine Kommentare

Tiere lieben Magnetwasser

Bei dieser Hitze achte ich penibel darauf, dass meine Tiere ausreichend Wasser in ihren Trinknäpfen haben. Ich habe zwei Hunde, drei Katzen und zwei Wellensittiche (und ja, alle vertragen sich untereinander gut). Meine Tierärztin hat mir schon immer gute Tipps gegeben und so gab sie mir auch den Tipp, einen Magnetwasserstick in das Wasser zu stellen, mit dem ich dann die Tiere versorge.
- Redaktion - Keine Kommentare

Kongressteilnehmer sammeln Magneterfahrung

Ich arbeite als Physio- und Massagetherapeut in einer großen Rehaklinik und hier wende ich Magnete bei fast jeder Behandlung an. Auf einem Kongress konnte ich mich jetzt mit anderen Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet austauschen und es war äußerst interessant, für welche Beschwerden Magnete bei ihnen zum Einsatz kommen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet reduziert Schwellung über Nacht

Ich habe Ihren Aufruf gelesen und wollte hier meinen ganz persönlichen Erfahrungsbericht zum Thema Magnetkraft mitteilen. Ich bin ein großer Fan von Flip Flops und an warmen Tagen trage ich ausschließlich diese Schuhe. Leider ist es nicht immer so einfach mit Flip Flops Fahrrad oder Auto zu fahren.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetschmuck: Das sollte man wissen

Kann ich mehrere Magnetschmuckstücke gleichzeitig tragen? Wie wird Magnetschmuck richtig gereinigt? Und wie lange behält ein Magnet eigentlich seine Wirkung? Wer sich etwas mit Magnetschmuck auskennt, kann lange Freude an seinen Schmuckstücken haben. Daher beantwortet Well4Llife hier die häufigsten Fragen.