Ernährung

- Redaktion - Keine Kommentare

Süßkartoffeln sind Wunderknollen

Während die Süßkartoffel noch vor einigen Jahren als außergewöhnliche Spezialität galt, so ist sie heute beinahe in jedem Supermarkt zu finden. Und das hat auch seinen Grund. Das Superfood ist ein wahrer Nährstoffbooster und da die Zubereitung so vielseitig ist, überzeugt die Süßkartoffel sogar Gemüsemuffel.
- Redaktion - Keine Kommentare

Was ich im November essen kann

Die Überschrift ist etwas irreführend, denn natürlich kann ich im November alles essen. Die Regale in den Supermärkten sind voll, doch wer sich gesund und noch dazu nachhaltig ernähren möchte, der sollte saisonal und regional speisen und vorrangig zu Obst und Gemüse greifen. Aber gibt es im November überhaupt Lebensmittel aus heimischer Natur?
- Redaktion - Keine Kommentare

Well4Life-Rezepte für kalte Tage

Wenn es draußen so richtig kalt wird, dann machen wir es uns in den eigenen vier Wänden gern gemütlich. Wir drehen die Heizung auf, werfen den Ofen an und wärmen unseren Körper mit warmen Speisen oder heißen Getränken. Suppen eignen sich besonders gut, um den Körper zu wärmen und um uns zu sättigen. Well4LIfe stellt an dieser Stelle drei Rezepte für die kalte Jahreszeit vor, die nicht nur köstlich, sondern auch gesund sind. Und sie lassen sich ganz leicht zu Hause zubereiten.
- Redaktion - Keine Kommentare

Die endlose Diskussion um Fleisch

Ist Fleisch gesund oder ungesund? Fans der Keto-Ernährung feiern den Verzehr von Fleisch, andere hingegen weisen darauf hin, dass Fleisch das Tierleid fördert und noch dazu ungesund ist und Krankheiten begünstigen kann. Aber was stimmt denn nun? Wie viel Fleisch ist ungesund? Und ist es überhaupt ungesund?
- Redaktion - Keine Kommentare

Fermentieren: Jetzt Kohl haltbar machen

Das kannten unsere Mütter und Großmütter schon: Sie ernteten, als die Felder und Gärten die Nahrung hergaben und konservierten die Lebensmittel dann, um für die nächsten Wochen und Monate Nahrung zu haben. Lebensmittel lassen sich durch Trocknen, durch Einkochen oder Fermentieren haltbar machen, um so für die kommende Zeit mit einer reich gefüllten Speisekammer überleben zu können.
- Redaktion - Keine Kommentare

Orthomolekulare Medizin – Was ist das denn?

Wer den Begriff orthomolekulare Medizin noch nie gehört hat, kann vielleicht mit dem Begriff Nährstoff-Medizin etwas mehr anfangen. Die orthomolekulare Medizin setzt auf den gezielten Einsatz von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und bietet so eine wesentliche Grundlage für eine dauerhaft Gesundheit.
- Redaktion - Keine Kommentare

Eiweiß muss nicht vom Tier kommen

Eiweiß aus der Nahrung versorgt den Körper mit essentiellen Aminosäuren, die für den Aufbau von Muskeln, Knochen, Organen, Haut, Haaren und Nägeln wichtig sind. Durch Eiweiß werden Zellen repariert und neu gebildet.
- Redaktion - Keine Kommentare

Heilfasten – So geht es richtig!

Heilfasten ist in den letzten Jahren zu einem richtigen Trend geworden. Fasten kann den Körper von Altlasten (Giftstoffen, Schlacken, etc.) befreien, kann den Stoffwechsel ankurbeln und helfen, lästige Fettdepots zum Schmelzen zu bringen. Viele Menschen nutzen Fastentage außerdem, um in eine gesunde Ernährung einzusteigen oder um das Immunsystem zu stärken und Infekten vorzubeugen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Gesundheit ist kein Zufall

„Das Gesundheitsinteresse ist riesengroß, das Gesundheitswissen ist mäßig und das Gesundheitsverhalten ist katastrophal.“ Das sagte einst der deutsche Schriftsteller Christian Morgenstern. Das Verhalten der Menschen hat sich bis heute nicht geändert, dabei ist die Gesundheit unser höchstes Gut. Und vor allem ist die Gesundheit kein Zufall. Mit der richtigen Ernährung kann der Körper bis in das hohe Alter leistungsstark und fit bleiben und vielfach ist sogar die Heilung von chronischen Krankheiten möglich.
- Redaktion - Keine Kommentare

Immer mehr Menschen nutzen die Tafel

Die Medien überschlagen sich derzeit mit der Meldung, die als Pressemitteilung von den Tafeln in Deutschland herausgegeben wurde. Zehn Prozent mehr Menschen nutzen die Tafel und besonders dramatisch ist der Anstieg der Senioren (20 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren).
- Redaktion - Keine Kommentare

Saisonstar Kürbis – er ist wieder da!

Jetzt, wo die Blätter fallen, zeigt sich ein Saisongemüse in seiner schönsten Form. Und auch die kräftige Farbe überzeugt. Der Kürbis ist wieder da. Der Kürbis lässt sich nicht nur äußerst vielfältig zubereiten, er bietet auch dem Körper und somit der Gesundheit etliche Vorteile.
- Redaktion - Keine Kommentare

Tipps für eine WIRKLICH gute Ernährung

Weshalb werden manche Menschen krank und andere wiederum nicht? Liegt es am Zufall, an den Genen oder könnte es tatsächlich an der Ernährung liegen? Wer sich mit seinem Körper auskennt und den Bedürfnissen an Nährstoffen eine Bedeutung beimisst, der weiß, welche Lebensmittel gut für das Wohlbefinden sind und welche wiederum gemieden werden sollten.