Fashion & Accessoires

- Redaktion - Keine Kommentare

Merinowolle: Der Slow Fashion-Liebling

Sie riecht und kratzt nicht, sie kühlt, wenn's warm ist, hält warm, wenn's friert. Ästhetisch kuschlig auch ihre Optik, überragend ihre Funktionalität. Natur pur, die ihre Qualität und ihren Preis hat, vor allem, wenn sie „bio“ ist, aus nachhaltiger Produktion stammt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Fleece: Warm, pflegeleicht, aber kein bisschen nachhaltig

Upcycling – ein Trend, der auch aus der Mode nicht mehr wegzudenken ist. Was kaum jemandem bekannt ist: Auch Fleece, jener aus Polyamid bestehende Kunstfilz, der vor allem bei der Herstellung funktionaler Outdoor-Kleidung Verwendung findet, ist ein Upcycling-Modeprodukt. Fleece wird nämlich aus recycelten PET-Flaschen gefertigt, das heißt, daraus mehr oder weniger fein gewebt und anschließend aufgeraut.
- Redaktion - Keine Kommentare

Limited Edition-Sneakers: Modischer Luxus und Investment

Entwarnung für Shoe-Maniacs! Schluss mit der Angst, sich beim Schuhkauf zu ruinieren, denn jetzt trägt man „Limited Editions“: Sneakers in begrenzter Auflage, die ihren Preis haben, ihn aber auch wert sind – sich nicht nur als luxuriöser Fashion-Artikel, sondern auch als lukratives Anlage-Objekt entpuppen.