Erfahrungsberichte

- Redaktion - Keine Kommentare

„Zauberstab“ für leckeres Wasser

Meine Arbeitskollegen fragen immer, ob ich meinen Zauberstab wieder dabei habe. Sollen sie ruhig lachen, ich weiß ja, dass ich etwas für meine Gesundheit tue. Ich habe einen Magnetstick am Arbeitsplatz in meinem Glas mit Wasser stehen.
- Redaktion - Ein Kommentar

Magnet-Kinderarmband bei ADHS

Unser 12-jähriger Sohn ist ein „Zappel-Philipp“. Das heißt, vor zwei Jahren wurde bei Lukas ADHS diagnostiziert. Zu diesem Zeitpunkt waren wir bereits mit unseren Nerven am Ende, doch dann hofften wir auf die Wirkung der ADHS-Medikamente.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetkraft: Augen erholen sich

Seit meine Schwester vom Arzt die Diagnose Diabetes bekommen hat, geht es mit ihr gesundheitlich bergab. Das ist sehr traurig, denn die ganze Familie schaut hilflos zu, kann aber nicht helfen. Allerdings konnten wir die schwindende Sehkraft stoppen und das geschah sogar ganz unbeabsichtigt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Einzelhändler von Magneteinlegesohlen überzeugt

Die Vorweihnachtszeit ist unglaublich anstrengend für alle Einzelhändler, obwohl sich die Lage in Zeiten von Corona etwas verändert hat. Viele Läden haben geschlossen, aber unser Supermarkt, der als Familienbetrieb geführt wird, ist geöffnet und wir hatten alle Hände voll zu tun.
- Redaktion - Keine Kommentare

Therapeut ergänzt mit Magnetfeldtherapie

Ich bin Inhaber einer großen Physiotherapiepraxis mit angeschlossenem Fitness-Studio. Seit einem Jahr bieten wir zu unseren regulären Behandlungen auch die Magnetfeldtherapie (pulsierend) an und die Patienten geben uns ein durchweg positives Feedback. Und ich selbst bin erstaunt, wie sehr die Magnetfeldtherapie eine Regeneration beschleunigen und Heilung anregen kann.
- Redaktion - Keine Kommentare

Family-Corona-Diät mit Magnetwasser

Im Corona-Homeoffice im Frühjahr hat unsere ganze Familie Corona-Kilos zugenommen und diese mussten dringend abgespeckt werden. Leider hat das Sportprogramm im Sommer nicht ausgereicht und so schleppten wir alle unser Gewicht mit in den Herbst. Doch jetzt sollte Schluss mit der Völlerei sein, schließlich steht Weihnachten vor der Tür und auch hier heißt es dann wieder: Es darf geschlemmt werden!
- Redaktion - Keine Kommentare

Im Lockdown Magnetzimmer eingerichtet

Nein, ich habe kein magnetisches Zimmer! Ich habe ein Magnetzimmer eingerichtet. Ich habe die Corona-Zeit, die ja irgendwie das ganze Leben etwas entschleunigt hat, genutzt, um in meinem alten Bauernhaus, in dem ich seit 17 Jahren lebe, ein Magnetzimmer einzurichten. Aber ich glaube, dass ich das etwas deutlicher erklären muss.
- Redaktion - Keine Kommentare

Hausmeister findet Magnetkette auf saftig grünem Rasen

Ich arbeite als Hausmeister und betreue eine große Wohnanlage mit mehreren Parteien. Im Herbst bin ich unter anderem dafür zuständig, dass das herabfallende Laub vom Rasen entfernt wird, damit der Boden nicht schimmelt, wenn es friert und Schnee fällt. Ich habe vor einigen Tagen eine interessante Entdeckung gemacht, die ich hier gerne übermitteln möchte.
- Redaktion - Keine Kommentare

Hund und Mann mit Magnetstrip von Zahnschmerzen befreit

Ich habe bei meinem Mann einfach den Rat unserer Tierärztin beherzigt – und es hat funktioniert. Unser Border Collie Tom litt vor acht Wochen unter einer schmerzhaften Zahnwurzelentzündung (Zahnschmerzen) und die Tierärztin wollte eine Operation aufgrund des hohen Alters unseres Hundes möglichst lange hinauszögern. Die Entzündung sollte abklingen und so verordnete sie ihm ein Antibiotikum und dieses schlug glücklicherweise auch sehr schnell an.