Erfahrungsberichte

- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetherz stärkt Körpergefühl

23 Kilogramm Körpergewicht habe ich in den vergangenen acht Jahren verloren. Ich habe meine Ernährung konsequent umgestellt, esse jetzt viel frisches Obst und Gemüse und belohne mich nicht mehr mit Chips und Schokolade, sondern mache Spaziergänge und genieße diese Zeit in der Natur.
- Redaktion - Keine Kommentare

17 Schildkröten freuen sich über Magnetwasser

Ich betreibe einen kleinen Mini-Zoo und zwar habe ich 17 Schildkröten, mit denen ich meinen Alltag verbringe. Schon als Kind faszinierten mich diese tollen Tiere und meine Eltern schenkten mir zum sechsten, zum achten und zum zwölften Geburtstag jeweils eine Schildkröte.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetschmuck gegen Sonnenallergie

Es ist seit Wochen so wunderbar warm und ich genieße die Stunden im Garten in der Sonne. Normalerweise bekomme ich erst im Hochsommer meine Sonnenallergie, doch bei diesem warmen Wetter im Frühjahr machten sich die Pusteln schon früh auf meinem Oberkörper breit. Das störte mich sehr.
- Redaktion - Keine Kommentare

Hunde-Pfote mit Magnet-Verband

Mein süßer Mops ist beim Spaziergang um den See in eine Glasscherbe getreten und die Wunde hat sofort stark geblutet, nachdem ich vorsichtig die Scherbe herausgezogen habe. Ich habe die Wunde desinfiziert, aber die Pfote schwoll stark an und ich war nicht sicher, ob der Schnitt selbst verheilen würde.
- Redaktion - Keine Kommentare

Klienten helfen sich mit Magnetkraft

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich oft mit Menschen zu tun, die unter Angst- und Panikattacken leiden und diese psychischen Erkrankungen nehmen leider weiterhin zu. Ich bin in meiner Arbeit vor allem auf die Verhaltenstherapie ausgerichtet und hier hat sich gezeigt, dass das pure Halten eines Magnetherzes die Klienten beruhigt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetbandage: Kein Arztbesuch mehr nötig

Als ich meine Einkaufstüten vom Rücksitz meines Autos holen wollte, hat ein derart heftiger Windstoß dafür gesorgt, dass die Autotür zuflog und meinen Arm klemmte. Der Schmerz war groß und die Stelle schwoll sofort an und obwohl ich mit einem Eispaket meinen Arm kühlte, ließ der Schmerz nicht nach.
- Redaktion - Keine Kommentare

Medium verstärkt Wahrnehmung mit Magnet

Ich arbeite seit über 25 Jahren als Medium und Astrologin und ich hatte noch nie so viele Anfragen zur Zukunft und zum Weltgeschehen wie momentan, denn so viele Leute wollen von mir wissen, wie sich ihr Leben entwickelt und was die Sterne sagen. Ich analysiere dann anahnd der Sternekonstellation am Tag der Geburt und außerdem kann ich als Medium Botschaften empfangen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Kraftsportler hilft sich selbst – mit Magnet

Meine Geschichte könnte anderen Sportlern weiterhelfen und deshalb möchte ich sie auf Anraten meiner Kumpels aus dem Studio unbedingt hier erzählen. Ich bin Kraftsportler und trainiere regelmäßig – also fünf bis sechs Mal pro Woche – im Fitness-Studio an den Geräten den Muskelaufbau. Jetzt hatte ich mich so mega mäßig verhoben, dass meine rechte Schulter stark schmerzte.
- Redaktion - Keine Kommentare

Mit Magnetkraft Grippe schneller auskuriert

In Zeiten von Corona kann einen auch ein ganz normaler Schnupfen heimsuchen. Und genau das ist mir passiert. Ich war von Beginn an zuversichtlich, dass es sich nur um eine normale Erkältung handeln würde und so hatte ich auch keine Angst vor einem schlimmen Virus. Ich blieb also sehr gelassen und verordnete mir gegen die Grippe selbst Bettruhe und trank mein heißes Wasser mit Zitrone und Ingwer (natürlich frisch).
- Redaktion - Keine Kommentare

Verstopfung: Durch Magnet gelöst

Leider fällt es mir sehr schwer auf Kohlenhydrate zu verzichten, denn ich liebe Nudeln und Brot und Süßigkeiten. Ich vermute, dass ich meinen Stress mit dem Essen kompensiere. Leider sorgt meine Ernährung für einen trägen Darm und ich habe Verstopfung und das schon chronisch. Ich habe schon viele Hausmittel ausprobiert und beispieslweise Apfelessig getrunken, getrocknete Pflaumen gegessen oder Ballaststoffpulver in Wasser eingerührt und getrunken.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet: Verstauchter Knöchel heilt schneller

Vom Arzt habe ich die Diagnose „Hypermobilität“ erhalten. Das bedeutet, dass ich zu gelenkig bin und dass meine Bänder, Sehnen und Muskeln mich nicht richtig halten. Das sorgt dafür, dass ich schnell umknicke und so habe ich mir in den letzten fünf Jahren schon drei Mal den Fußknöchel verstaucht. Die Heilung dauert immer sehr lange, denn es ist immer Schonen angesagt. Das nervt mich sehr, denn ich bin ein total aktiver Mensch.