Magnete

- Redaktion - Keine Kommentare

Hautarzt verwundert über Magnetwirkung

Mein Leberfleck am Hals hat mich all die Jahre nicht gestört, doch Anfang des Jahres habe ich gesehen, dass er sich verändert hat. Der Leberfleck ist größer geworden und auch etwas dicker. Sogar meine Nachbarin hat mich darauf angesprochen, weil ihr die Veränderung aufgefallen ist.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetfeldtherapie für den Hausgebrauch

Die Magnetfeldtherapie findet in vielen Arztpraxen, bei Therapeuten und Heilpraktikern ihre Anwendung. Allerdings wünschen sich immer mehr gesundheitsorientierte Menschen eine Therapiemöglichkeit für den Hausgebrauch.
- Redaktion - Keine Kommentare

Geschmeidige Haare durch Magnetwasser

Seit über einem Jahr trinke ich Wasser, das ich mit einem Magnet-Wasserstick anreichere und ich gieße mit diesem Wasser auch meine Blumen. Erst durch eine Freundin bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich mit diesem Power-Wasser auch meine Haare waschen könnte.
- Redaktion - Keine Kommentare

Triggerpunkte mit Magnet lösen

Triggerpunkte sind schmerzhaft und können die Bewegung stark einschränken. Es gibt viele Übungen und Massagetechniken, um diese Schmerzpunkte zu lösen und auch Magnete können hier einen wertvollen Beitrag leisten, da die Durchblutung der Zellen angeregt wird und das wiederum kommt dem Muskel- und Fasziengewebe zu Gute.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetfeldtherapie: Zellen aktivieren

Die Billionen Zellen im menschlichen Körper sind kleine Kraftwerke, die uns mit Energie versorgen. Für die Energieversorgung sind die Mitochondrien als kleine Kraftpakete verantwortlich. Damit sie Energie erzeugen können, müssen Nährstoffe, Vitalstoffe und Sauerstoff in die Zellen gelangen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet & Magnesium: Tolle Kombi bei Regelschmerzen

Ich wollte mich ganz herzlich für den Tipp auf eurem Portal bedanken. Magnete und Magnesium wirken wirklich wunderbar. Ich habe vor und während meiner Periode starke Krämpfe und da ich vorher schon wusste, dass Magnesium krampflösend wirken kann, habe ich es immer als Pulver eingenommen, aber nicht so gut vertragen.