News

- Redaktion - Keine Kommentare

Die beliebtesten Fastenmethoden

Fasten ist weitaus mehr als nur der reine Verzicht von Essen. Fasten kann den Körper entlasten, reinigen, die Selbstheilungskräfte anregen und Fasten kann außerdem den Geist klären. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen Heilfasten, Basenfasten, Saft- oder Suppenfasten und was genau ist Intervallfasten?
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie hoch ist das Diabetes-Risiko bei Kindern?

Eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung kann das Übergewicht bei Kindern fördern. Übergewichtige Kinder haben dadurch ein erhöhtes Risiko, schon in jungen Jahren an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Eltern sollten daher sorgsam darauf achten, dass der Nachwuchs nicht zu viele Kilogramm an Gewicht mit sich herum trägt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Schmerzen lindern durch Meditation

Schmerzen wollen uns nicht ärgern, vielmehr sind Schmerzen ein Signal des Körpers, der aufzeigen möchte, dass etwas nicht stimmt. Schmerzen haben immer eine Ursache. Wer diese Ursache allerdings nicht sofort erkennt oder beseitigen kann (Job, Partnerschaft, finanzielle Sorgen, …), kann für Linderung sorgen. Statt dauerhaft Schmerzmittel einzunehmen, kann Meditation auch langjährige und chronische Schmerzen lindern.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie eine gute Tat dein Leben verbessern kann

Es ist bekannt, dass Geld alleine nicht glücklich macht. Fragen wir wirklich reiche Menschen nach ihrem Glücksgefühl, dann hören wir als Antwort oft, dass nicht der Reichtum selbst sie antreibt, sondern sie mit ihrer Arbeit ihrer Berufung folgen. Die Millionäre und Milliardäre dieser Welt erleben vielfach großes Glück, wenn sie anderen Menschen helfen können. Wenn sie dankbar geben können, weil sie selbst viel haben. Spenden, unterstützen, helfen – geben statt nehmen – beschert wirkliches Glück. Man muss selbst kein Millionär sein, um dieses Glücksgefühl zu erleben. Auch kleine Gaben können bei anderen und bei einem selbst viel bewirken.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dank Magnetfeldtherapie Kinderwunsch erfüllt

Organisch sind mein Mann (38) und ich (35) kerngesund. Unsere Ehe verläuft seit 15 Jahren sehr harmonisch und deshalb konnten wir beide auch nicht verstehen, weshalb es mit dem Nachwuchs in all den Jahren nicht geklappt hat. Wir wollten uns nicht unter Druck setzen, schlossen eine künstliche Befruchtung von vornherein aus, wollten aber die Hoffnung nicht aufgeben. Leider ohne Erfolg – bis ich mit der Magnetfeldtherapie in Kontakt kam.
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie du dein Leben in 30 Tagen veränderst

Es ist wirklich nervig. Wir möchten uns verändern, wollen alte Gewohnheiten ablegen und uns beispielsweise gesünder ernähren. Wir wollen mehr Sport treiben, morgens früher aufstehen, bei Stress gelassener reagieren und mit unserem Partner liebevoller umgehen. Doch irgendwie gelingt uns all dieses nicht. Wir verfallen immer wieder in alte Muster, halten an Gewohnheiten fest und ärgern uns, dass uns eine Veränderung nicht gelingt. Doch weshalb ist das so? Und wie können wir es schaffen, alte Verhaltensweisen durch neue zu ersetzen? Die Antwort auf diese Fragen gibt es hier!
- Redaktion - Keine Kommentare

Fitnesstrainer mit Erfolg in der Magnetschmuckbranche

Sport ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, meinen Körper auszupowern, meine Muskeln wachsen zu sehen und so etwas für meine Gesundheit zu tun. Mein Berufswunsch stand schon in der Schulzeit fest: Als Fitness-Coach wollte ich anderen Menschen helfen, ihren Körper zu formen, um so lange gesund und fit zu bleiben. Leider gestaltet sich dieses Vorhaben in der Realität schwieriger als gedacht.
- Redaktion - Keine Kommentare

Sonnenirrtümer aufgeklärt

Wer im Sommer die Sonnenstrahlen genießen will, ist häufig verunsichert, weil er nicht weiß, welche Sonnentipps der Wahrheit entsprechen. Rund um das Sonnenbaden und den Sonnenschutz gibt es etliche Mythen. Well4life entlarvt die größten Sonnenirrtümer.
- Redaktion - Keine Kommentare

Digital Detox kann sinnvoll sein

Wir leben in einer überfrachteten Welt. Die Regale in den Supermärkten sind voll und nicht nur bei den Lebensmitteln stehen wir täglich vor der Herausforderung, uns entscheiden zu müssen. Auch bei der Kommunikation gibt es mittlerweile zig Möglichkeiten, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Wir können eine SMS oder Whatsapp-Nachricht schreiben, letztere kann sogar gesprochen werden. Wir schreiben E-Mails, posten bei Facebook, kontaktieren über den Messenger oder greifen zum Telefon und rufen an. Was sich wie ein Luxus an Möglichkeiten anhört, kann für viele Leute stressig sein.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetanhänger statt Ritalin

Jonas hat Konzentrationsprobleme, stört im Schulunterricht seine Mitschüler, hält diese vom Lernen ab und nervt die Lehrer. Keine schöne Nachricht, wenn ihnen das gesagt wird und sie zum wiederholten Male zum Gespräch in die Schule geladen werden. Auf Anraten seiner Lehrerin ließen wir Jonas ärztlich untersuchen und erhielten die Diagnose ADHS und ein Rezept für Ritalin. Soll man einem Neunjährigen wirklich solch ein starkes Medikament verabreichen, um ihn „ruhig zu stellen“?
- Redaktion - Keine Kommentare

Wie du sofort hohen Blutdruck senken kannst

Bluthochdruck ist zur Volkskrankheit Nummer 1 geworden. Weltweit leiden immer mehr Menschen an erhöhten Blutdruckwerten, die einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere lebensbedrohlichen Folgen haben können. Mit einigem Hintergrundwissen kann jeder selbst dazu beitragen, seinen Bluthochdruck zu senken, so dass die Einnahme von Medikamenten verringert oder letztlich ganz eingestellt werden kann.