gesundheit

- Redaktion - Keine Kommentare

Magnetfeldtherapie gegen Depressionen: Top!

Wer so wie ich seit Jahren Antidepressiva einnimmt, weiß, was das heißt: Man fühlt sich von den Medikamenten abhängig und ist es auch, ohne Chance, jemals von ihnen loszukommen. Es sei denn, man findet den Mut, so wie ich den Arzt zu wechseln und hat dann das Glück, so wie ich auf einen zu treffen, der die Transkranielle Magnetstimulation als mögliche Alternative zu Antidepressiva empfiehlt.
- Redaktion - Keine Kommentare

Das gehört in Ihre Reise-Apotheke

Leider, leider ist man auch im Urlaub nicht vor kleinen Schrammen und Wehwehchen gefeit, kann einem ein aufgeschürftes Knie oder ein verstimmter Magen ganz schön die Ferienlaune vermiesen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Train your Brain

Mentale Fitness bis ins hohe Alter ist kein Geschenk der Natur, sondern vielmehr das Ergebnis kontinuierlichen Trainings. Schließlich ist das Gehirn ein Organ, dessen Auf- und Abbau - so wie die Muskulatur auch - von seiner Benutzung abhängig ist.
- Redaktion - Keine Kommentare

Blut ist ein besonderer Saft

Ein Lebenssaft, DER Saft unseres Lebens ist unser Blut: Es fungiert als Spediteur, Müllabfuhr und Seismograph zugleich, indem es Sauerstoff und Nährstoffe in jede Zelle transportiert, aber auch Abfallstoffe beseitigt – und uns zeigt, ob wir gesund oder krank sind.
- Redaktion - Keine Kommentare

Eine gute Zeit im Straßenverkehr

Als Autofahrer geraten selbst ruhige Gemüter schnell in Wut: Mal fahren die anderen zu langsam, mal zu schnell, mal zu dicht auf oder bringen einen sonstwie in Bedrängnis, mal steht man im Stau.
- Redaktion - Keine Kommentare

Sommerzeit, Zeckenzeit

Sie sind mehr als nur kleine Plagegeister, nämlich eine echte Gefahr für die Gesundheit, können Zecken mit ihrem Stich doch gefährliche Krankheiten wie Borreliose und FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) übertragen.