wasser

- Redaktion - Keine Kommentare

Wie gut ist unser Wasser wirklich?

Die Verbraucherzentralen bestätigen, dass Leitungswasser ein idealer Durstlöscher ist und dass die Qualität in Deutschland überall gut sei. Sofern sich keine alten Bleileitungen im Haus befinden, kann das Wasser bedenkenlos aus der Leitung getrunken werden.
- Redaktion - Keine Kommentare

Souping: Ein neuer Name für einen alten Genuss

Unter dem neuen Mode-Trend „Souping“ versteht man nicht nur das bloße Kochen und Essen von Suppe, sondern Souping ist zu einer richtigen Lebenseinstellung geworden. Das „Suppen“ – wie das Löffeln von Suppe neuerdings bezeichnet wird – bringt viele Vorteile mit sich, von denen die Gesundheit enorm profitieren kann.
- Redaktion - Keine Kommentare

Magnet-Wette gewonnen!

Meine Schwester ist Inhaberin eines kleinen Blumengeschäftes und sie wollte mir nicht glauben, dass sich Magnete auf das Wachstum von Pflanzen auswirken können. Ich habe in den letzten zwölf Monaten so viel über Magnetkraft, die Anwendung von Magneten auf die Gesundheit und die positiven Auswirkungen auf Tiere und Pflanzen gelernt, dass ich ihr eine Wette anbieten konnte: Wetten, dass sich eine von zwei gleichen Pflanzen schneller entwickelt, wenn sie ausschließlich mit magnetisiertem Wasser gegossen wird? Sie nahm die Wette an.
- Redaktion - Keine Kommentare

Beschwerdefrei dank Magnetwasser

Ich habe so viel Geld für Wassersprudler, Wasserfilter sowie für Glasflaschen mit außergewöhnlichem Quellwasser ausgegeben, dass ich schon gar nicht mehr nachrechnen kann. Ich habe Flaschen in die Wohnung geschleppt, mich beinahe schwindelig gelesen, um alles über die Qualität von Trinkwasser zu erfahren und habe penibel darauf geachtet, welches Wasser ich meinem Körper zuführe. Ich wollte so gesund wie möglich trinken und heute sage ich: Alles Quatsch!
- Redaktion - Keine Kommentare

„Zauberstab“ für leckeres Wasser

Meine Arbeitskollegen fragen immer, ob ich meinen Zauberstab wieder dabei habe. Sollen sie ruhig lachen, ich weiß ja, dass ich etwas für meine Gesundheit tue. Ich habe einen Magnetstick am Arbeitsplatz in meinem Glas mit Wasser stehen.
- Redaktion - Keine Kommentare

Dank Magnetkraft mit 79 Jahren Verdauung im Griff

Ich möchte anderen Menschen gerne helfen und aus diesem Grund schreibe ich diese Zeilen hier auf. Ich hoffe, dass sie viele Leute erreichen. Leute, die vielleicht nach einer Lösung für ihre Beschwerden suchen und denen ich mit meinem Tipp etwas weiterhelfen kann. Seit ich denken kann, leide ich (mittlerweile 79 Jahre) unter Verdauungsstörungen, also unter Verstopfungen. Meine Verdauung stagniert und dieses liegt sicherlich an einer nicht immer optimalen Ernährung.