Magnet: Ehemann schnarcht nicht mehr

Schlafmaske mit Magneten

Juchuuuuu….. ich bin so super glücklich. Mein Mann schnarcht nicht mehr. Tatsächlich stand unsere Ehe auf dem Spiel, denn für getrennte Betten fehlt uns in der Wohnung der Platz und seitdem ich in den Wechseljahren bin, habe ich so einen leichten und unruhigen Schlaf, dass ich bei jedem Geräusch wach werde. Und so auch bei den Schnarchgeräuschen meines lieben Mannes. Dabei sind wir schon so viele Jahre verheiratet.

Schlaf ist so wichtig und das letzte Mal, als ich mich unruhig im Bett hin und her wälzte, weil ich durch das Schnarchen von Manfred nicht schlafen konnte, dachte ich tatsächlich an Trennung. Dieses Schnauben, Röcheln und Gurgeln – also all diese Schnarchgeräusche – machten mich nicht nur wahnsinnig, sondern auch mega mürbe. Übermüdung kann so schlimm sein wie Hunger.

Unser Beziehungsretter – Eine Schlafmaske mit Magneten

Eine Nachbarin empfahl uns eine Schlafmaske mit Magneten (vielleicht wurde sie ja sogar auch von den Schnarchgeräuschen meines Mannes gestört, hihihi, gesagt hat sie nichts). Die Magnete beruhigen wohl das vegetative Nervensystem, so dass man besser und tiefer schläft und nicht schnarcht. Ich bestellte eine Schnarchmaske… äh…Schlafmaske online und obwohl sich Manfred abends im Bett beim Aufsetzen etwas albern vorkam, tat er mir den Gefallen. Vor einigen Jahren haben wir bei einem Langstreckenflug eine ähnliche Brille getragen. Und mein Schatzi wusste auch, dass unsere Ehe auf dem Spiel steht.

Nach drei Tagen hatte ich das Gefühl, dass das Schnarchgeräusch nicht mehr so stark war. Und nach weiteren drei Tagen schlief ich tatsächlich das erste Mal durch. Die nächsten Nächte gurgelte und schnaubte es noch etwas neben mehr, aber das war kein Vergleich zu der Lautstärke vorher.

Wenn ich jetzt morgens aufwache, dann fühle ich mich ausgeruht und munter. Und ich begrüße meinen Mann mit einem dicken Kuss auf den Mund. Wie konnte ich nach all den Jahren nur an Trennung denken???? Heute muss ich selbst über diese absurde Idee lachen.

Tanja G. per E-Mail 2. September 2019

Bild: unsplash.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.