Magnet: Äpfel bleiben länger frisch

Dieses Erlebnis ist wirklich außergewöhnlich und ich möchte es gerne mit euch teilen. Meine Schwester und ich haben auf dem Wochenmarkt jeweils am gleichen Stand, am gleichen Tag und die gleiche Menge an Äpfeln gekauft. Und wir beide haben unsere Äpfel in einem Bastkorb in der Küche bevorratet.

Als meine Schwester drei Tage nach dem Einkauf zu mir kam und meine Äpfel sah, staunte sie. Sie berichtete, dass ihre Äpfel sehr schrumpelig geworden sind und meine hingegen knackig und frisch aussehen. Wir waren beide verwundert und konnten uns den Unterschied zuerst gar nicht erklären. Beide Apfelkörbe standen in einer Küche mit Tageslicht, es waren die gleichen Äpfel und sie wurden am selben Tag gekauft.

Magnetstick hilft

Erst meine Tochter, die unser Gespräch mit angehört hatte, lieferte die Erklärung. In meinem Apfelkorb steht immer ein Magnetstick, also so ein Stick, mit dem man sein Wasser eigentlich aufbereitet. Ich hatte ihn irgendwann einfach nicht mehr benutzt und in den Korb gestellt. Dass er sich aber tatsächlich so enorm auf die Frische des Obstes auswirkt, hältte ich nie für möglich gehalten.

Meine Schwester wünscht sich zu Weihnachten jetzt auch einen Magnetstick – und diesen Wunsch werde ich ihr gerne erfüllen. Lach.

Pia K. per E-Mail am 5. Oktober 2019

Bild: pixabay.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.