Die besten Jahre einer Frau – sind immer jetzt!

Frauen werden immer älter, immer fähiger und „besser“, bleiben immer länger jung und länger schön. Trotzdem haben viele Frauen Angst vor dem Älterwerden und dem Altern, fühlen sich gefangen im unvermeidlichen Kreislauf des Lebens, kämpfen mit den Jahren und den Zeichen der Zeit.

Zeit, damit aufzuhören – Zeit, zu leben, jetzt und sofort!

Ja, sie existieren, jene Lebensphasen, die die Frau in medizinischer Hinsicht dreiteilen: in ein Wesen vor und nach der Menstruation, dazwischen liegt die durchschnittlich drei Jahrzehnte währende Periode der Fruchtbarkeit. Sie ist Fakt, jene Dreiteilung, die Frau ebenso wie die damit einher gehenden Veränderungen für Körper und Seele akzeptieren muss – aber nicht überbewerten sollte.
Den „Rest“ nämlich, das Leben selbst, hat sie, nur sie in der Hand. Darüber entscheidet sie allein, ihn kann sie frei und mündig selbst gestaltend in die Hand nehmen. Tut sie dies, so wird sie schnell erkennen, dass jedes Alter seine Vor- und Nachteile, seine Begünstigungen und Beschränkungen – und vor allem seine Chancen hat. Chancen auf Veränderungen, die das Leben lebendig und lebenswert machen – und Frau jung, gesund und fit erhalten.

Gerade für Frauen gilt es, den Lebensfluss einfach zuzulassen und anzunehmen, gleichzeitig das Potenzial jeder Lebensphase zu erkennen und beim Schopfe zu packen, es mit positivem Denken strategisch und produktiv zu nutzen, eben das Beste daraus zu machen. So können sie jedes Alter in vollen Zügen leben und auskosten – und genau deshalb auch ihr Frausein, so wie es ist, genießen.
Denn die besten Jahre einer Frau – sind immer jetzt!

Bild: pexels.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.