10 Schritte zum besseren Ich

Wenn du dein Leben ändern möchtest, dann kannst du das nur schaffen, wenn du dich änderst. Du kannst die Person werden, die du sein möchtest. Lebe nach deinen Werten und verliere deine Ziele nicht aus den Augen. Well4life gibt dir zehn Tipps an die Hand, damit du schnell ein erfüllteres und glücklicheres Leben führen kannst und die Person wirst, die du sein möchtest.

10 Schritte, um die Person zu werden, die du sein möchtest:

1. Schritt: Sei ehrlich zu dir und anderen und sage immer genau das, was du meinst. Scheue dich nicht, auch unbequeme Antworten zu geben. Wichtig ist, die Worte sorgsam auszuwählen, um keinen vor den Kopf zu stoßen.

2. Schritt: Ignoriere nicht deinen Kopf, aber vertraue auf dein Bauchgefühl. Frage dich bei Entscheidungen immer: Wie fühlt sich das für mich an?

3. Schritt: Tue nie etwas anderen Menschen zuliebe, wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt. Eine Entscheidung gegen deine innere Überzeugung ist immer die falsche Entscheidung.

4. Schritt: Sage Nein, wenn du Nein sagen möchtest. Verzichte auf Anstand und Pflichtgefühl und handele nicht nur, weil andere es so von dir erwarten. Triff eigene Entscheidungen und mach, was du für dich für richtig hältst.

5. Schritt: Lerne dich selbst zu lieben. Denke und sprich nie schlecht über dich. Alles, was du tust, hat seinen Grund und es gibt keinen Anlass, dein Handeln anzuzweifeln.

6. Schritt: Verstehe, dass jede Entscheidung, die du getroffen hast, zu dieser Zeit die beste Entscheidung war. Auch, wenn es sich später als falsch herausstellen sollte. Im Moment der Entscheidung hast du die für dich beste Wahl getroffen.

7. Schritt: Lass los, was dich betrübt. Trenne dich von dem, was dich nicht glücklich macht. Stecke nicht in der Gewohnheit fest. Wage den Schritt nach vorn und gib Angewohnheiten, Freundschaften und Traditionen auf – wenn diese dein Leben nicht bereichern.

8.Schritt: Das Glas ist halb voll und nicht halb leer. Lege deinen Fokus auf das Gute in deinem Leben und sieh das Schöne in dieser Welt. Ein Tag aus Negativ-Nachrichten und trüben Gedanken zieht dich in einen Strudel aus Traurigkeit, wobei dich fröhliche Gedanken glücklich machen.

9. Schritt: Sei du selbst und orientiere dich nicht an anderen. Es wird immer jemanden auf dieser Welt geben, der klüger, schöner, erfolgreicher und beliebter ist als du. Doch du bist perfekt und einzigartig so, wie du bist.

10. Schritt: Halte an deinen Träumen, Wünschen und Idealen fest und lass dir nie einreden, dass du deine Ziele nicht erreichen wirst. In dieser Welt ist alles möglich – auch für dich.

Bild: gustavofrazao – fotolia.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.