Schnäppchen machen uns glücklich

Den Winterschlussverkauf gibt es offiziell nicht mehr und dennoch wird jetzt zum Beginn des neuen Jahres mit satten Rabatten geworben. Das liegt vor allem daran, dass der Winter bisher extrem mild war und die Lager der Händler bis an die Decke gestapelt voll sind. Wer also jetzt ein Schnäppchen ergattern möchte, der sollte schnell losgehen, denn ebenso schnell sind die besten Angebote auch schon wieder vergriffen. Einkaufen macht nicht nur Spaß, sondern eine Schnäppchenjagd schüttet auch Glückshormone aus. 

Vor allem Frauen kennen dieses wunderbare Gefühl, das aufkommt, wenn man den Einkaufsbummel – alleine oder mit der besten Freundin – plant, wenn man die lockenden Shirts, Hosen, Kleider, Mäntel und Accessoires sieht, anprobiert und wenn man dann auf das Preisschild schaut und der eigentliche hohe Preis dick durchgestrichen ist und das ausgewählte Teil jetzt drastisch reduziert wurde – und zwar erheblich. Im Winterschlussverkauf – der sich jetzt meistens „Wintersale“, „Lagerräumung“ oder „Saisonverkauf“ nennt – werden die Preise enorm reduziert, denn die Frühlingsware wartet schon darauf, in den Auslagen der Geschäfte Platz zu finden. 

Man wird förmlich in eine Falle gelockt

Genau jetzt kommen Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten. Da kann zu einem günstigen Preis auch mal ein Kleidungsstück gekauft werden, das man sich zum regulären Preis nicht gönnen würde. Oder aber man deckt sich mit Basics wie Jeans, Blusen, Shirts, Schals oder Unterwäsche ein, die immer gebraucht werden und an keine Saison gebunden sind. 

Die Psychologie hat übrigens eine ganz einfache Erklärung dafür, warum Shopping solch einen Spaß macht. Einkaufen aktiviert das Belohnungssystem im Gehirn und schüttet bei einem erfolgten Kauf Glückshormone aus. Dieses berauschende Gefühl, das Einkaufende erleben, kennen Sportler auch, wenn sie zur Höchstleistung angetrieben werden und auch Manager, die einen genialen Business-Schachzug eingetütet haben, werden mit genau diesem Gefühl belohnt. 

Daher der gutgemeinte Well4Life-Tipp: Jetzt Winterkleidung einkaufen, denn die kalten Tage können noch kommen. Der Winter ist noch lange nicht vorbei. 

 

Bild: unsplash.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.